Veganer Himbeerkäsekuchen
Author: 
Prep time: 
Cook time: 
Total time: 
Serves: 1
 
Ingredients
  • 80g Margarine
  • 180g vegane Kekse (Ich habe vegane Petit Beurre genommen)
  • -
  • 150g Himbeerkonfitüre (JAM JAM Lovely Raspberry)
  • -
  • 500g veganer Jogurt (Skyr) oder Quark
  • 120g veganer Frischkäse
  • 150g Schlagsahne
  • 200g Cashews
  • 120g Zucker
  • 50g Kokosöl
  • 1 Tl Vanillepaste
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 gehäufter TL Agar-Agar
  • -
  • 200g Himbeeren
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ½ TL Agar-Agar
Instructions
  1. Cashews über Nacht im Wasser einlegen. (Wers eilig hat kocht Sie für 20 Minuten in kochendem Wasser)
  2. Eine Springform von 20cm mit Backpapier auslegen (Backpapier zwischen Boden und Springformrand klemmen).
  3. Für den Keksboden die zimmerwarme Margarine mit den Keksen in den Mixer geben, bis eine krümlige Masse entsteht.
  4. Die Masse gut an den Boden andrücken.
  5. Konfitüre über dem Boden verteilen und in den Kühlschrank stellen.
  6. Cashews, Joghurt, Frischkäse, Zucker, Vanillepaste und Zitronensaft zu einer glatten Masse rühren.
  7. Agar-Agar mit der Schlagsahne vermengen und aufkochen. Für ca. 2 Minuten aufkochen und dabei ständisg rühren.
  8. Die Masse dann unserer Cheeesecakemasse beifügen und zu einer glatten Masse rühren.
  9. Gleichmässig auf dem Boden verteilen und für mindestens 5 Stunden (aber besser über Nacht) kalt stellen.
  10. Für das Topping die Himbeeren mit dem Zucker pürieren und anschliessend durch ein Haarsieb passieren. Himbeerpüre mit dem Agar-Agar 2 Minuten unter ständigem Rühren erhitzen.
  11. Abkühlen lassen.
Recipe by Vanillacrunnch - Lifestyle and Food Blog aus der Schweiz at https://vanillacrunnch.com/de/veganer-himbeerkaesekuchen-ohne-backen/