Einfacher veganer Apfel-Haselnusskuchen
Prep time: 
Cook time: 
Total time: 
Serves: 1
 
Ingredients
  • 500g Äpfel (ca. 4 Stück)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 160g Margarine
  • 170g Zucker
  • 200g Dinkelmehl hell
  • 30gr Maizena (Maisstärke)
  • 1 Pck. Backpulver
  • 200g Haselnüsse, gemahlen
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Meersalz
  • 200ml Hafermilch
Instructions
  1. Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. In einer Schüssel mit dem Zitronensaft vermengen und stehen lassen.
  3. Den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Kastenform von ca. 28cm einfetten.
  4. In einer anderen Schüssel die Margarine mit dem Zucker und der Vanillepaste schaumig schlagen. Anschließend alle trockenen Zutaten vermischen (inkl.Lebkuchengewürz und Salz) und zusammen mit der Hafermilch gut unterrühren.
  5. Nun die Apfelstücke beigeben und in die Form füllen.
  6. Im Backofen etwa 40-45 Minuten backen, bis der Kuchen durch ist. Unbedingt die Stäbchenprobe machen.
  7. Den Kuchen abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.
Recipe by Vanillacrunnch - Lifestyle and Food Blog aus der Schweiz at https://vanillacrunnch.com/de/einfacher-veganer-apfel-haselnusskuchen/